Der SAVE-Pressedienst

Ein gerne genutztes Feature ist der "SAVE-Pressedienst", an dem alle SAVE-Mitglieder auf Wunsch kostenlos teilnehmen können.

Dieser von SAVE angebotene Pressedienst funktioniert so, dass nach der Anmeldung neuer Programme und Updates eine Serien-E-Mail (Beispiel) an einen "Presseverteiler" generiert werden kann.

Empfänger sind Verlage, Redakteure und insbesondere auch Betreiber von Shareware-Archiven im deutschsprachigen Web. Insgesamt werden damit zurzeit mehr als 50 Multiplikatoren der Shareware-Szene direkt erreicht - einfach per Mausklick.


So funktioniert's:

  1. Im Autorenbereich ("Software melden") einloggen
  2. Auswahl "Programme verwalten"
  3. Programm in der SAVE-Datenbank eintragen/updaten
  4. Bei der Programmbeschreibung auf "Pressemitteilung senden / Vertriebserlaubnis erteilen" klicken
  5. Text zur Kontrolle durchlesen, "Absenden" klicken und bis zur Erfolgsmeldung abwarten
Eine Mail landet zur Kontrolle stets auch im Postfach des Autors.

Spielregeln

  1. Es können nur "neue" Programme und Updates über diesen Presseverteiler angemeldet werden. Als "neu" gilt ein Programm, dessen Update-Datum nicht älter als 60 Tage ist. Nur wenn ein Programm bei der Anmeldung neuer ist, erscheint der Link "Pressemeldung/Vertriebserlaubnis" im Autorenbereich bei den Programmeinträgen und kann angeklickt werden.
  2. Jedes einzelne Programm kann/darf pro Kalenderjahr nur maximal zweimal im Abstand von mindestens 6 Monaten über den Verteiler angemeldet werden. D.h. wenn ein Programm mehr als 2 Updates pro Jahr hat, kann der Datensatz natürlich in der SAVE-Datenbank beliebig oft upgedatet werden, der Presseverteiler aber nur zweimal pro Jahr pro Programm genutzt werden.
Grund: Der Meldeverteiler soll nur für "substanzielle" Updates genutzt werden und nicht in ein Melde-Spamming einzelner Autoren über Mini-Updates ausarten.

Info für Redaktionen und Archivbetreiber:

Am SAVE-Pressedienst nehmen selbstverständlich nur Empfänger teil, die sich dafür extra bei uns angemeldet und diese Pressemeldungen selbst bestellt haben! Kein Archivbetreiber oder Redakteur kommt ungefragt auf den Verteiler, sondern nur auf seinen eigenen Wunsch!

Wenn Sie zur Zielgruppe gehören und in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail mit Angabe der Email-Adresse, an die die Meldungen künftig gesendet werden sollen. Der Service ist selbstverständlich auch für die Empfänger kostenlos! Auch wenn Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, schreiben Sie uns!


Häufige Fragen und Antworten: